image1 image2 image3 image1

Start

Willkommen

Wir laden ein

Samstag, 12.11.2016 um 17 Uhr

in den Gewölbekeller des Grebensteiner Rathauses


Auftritt vom AktionsTheaterKassel

ENTE, TOD UND TULPE

„ENTE, TOD UND TULPE“ ist ein Stück für Kinder und Erwachsene nach dem berühmten Bilderbuch von Wolf Erlbruch, voller Poesie und Weisheit, Liebe und Zärtlichkeit.

ente-tod-tulpe
Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem nachfolgenden Link weiter



Am 8. Mai 2016 fand der Kunsthandwerkermarkt zum 4. Mail in Grebenstein statt.

Klicken Sie das Foto an und geniessen Sie einen Marktrückblick.

marktvideo

Quelle: Rainer Hartwich - Youtube  https://youtu.be/4dj8kAbWjDI


Liebe Homepagebesucher,

unsere Website ist in drei Rubriken eingeteilt. Unter der Rubrik "Kunstmarkt" finden Sie alle Informationen zu unseren Kunsthandwerkermärkten, die alle zwei Jahre in unserer schönen Fachwerkstadt stattfinden. Neben dem Kunsthandwerkermarkt veranstalten wir noch zusätzlich Konzerte und Ausstellungen. Dies ist unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen" zusammengefasst und unter "Sonstiges" finden Sie alles, was Sie sonst noch über uns interessiert. könnte. 

Bitte folgen Sie der nachfolgenden Navigation. Auf der rechten Seite dieser Website befinden Sie ebenfalls interessante Menüpunkte.

Wir wünschen Ihnen viel Freude auf unserer Homepage.

Ihre KuKu's aus Grebenstein

KUNSTMARKT 2016

KUNSTMARKT 2010-2014

VERANSTALTUNGEN
 SONSTIGES

Arbeitskreis Kunst und Kultur gründet Verein Ku-Ku (Freiraum Kunst und Kultur e.V. Grebenstein)

Aus dem Arbeitskreis Kunst und Kultur, der sich während des Pilotprojekts „Denkmal – Straße als Freiraum“ als Arbeitsgruppe bürgerschaftlichen Engagements 2007 zusammengefunden hat, wurde am 8. Oktober 2013 ein Verein

Freiraum Kunst und Kultur Grebenstein

gen. KuKu Grebenstein

Der Arbeitskreis hatte sich in den vergangenen Jahren verstärkt um das kulturelle Leben in Grebenstein gekümmert. Neben diesen Aktivitäten ist es der Gruppe gelungen, dass die Stadt Grebenstein mit der Märchenfigur der „Gänsemagd“ wieder Mitglied der deutschen Märchenstraße ist.

Prominenteste und größte Veranstaltung ist der Kunst- und Handwerkermarkt, der in einem zweijährigen Turnus von der Gruppe ausgerichtet wird (nächster Markt im Mai 2018).

Im Jahre 2012 wurde die Gruppe Jahressiegerin bei „Innenstadtoffensive Hessen“.

Um die kulturellen Aktivitäten intensiver ausbauen zu können und die vielfältig vorhandenen Ideen umzusetzen wurde aus der Gruppe der gemeinnützige Verein.

Wir laden Sie herzlich ein Mitglied in unserem Verein zu werden. Beitrittserklärung

Wir treffen uns jeden 1. Dienstag im Monat um 20 Uhr n der Kulturwerkstatt m Hochzeitsberg.

Der Verein ist für jedermann offen, Kritik, Anregungen, Wünsche und Ideen für Veranstaltungen etc. sind erwünscht. 

Wir planen und organisieren kulturelle Ereignisse in unserer historischen Kernstadt.



*Diese Website ist optimiert für den Firefox Browser 10.0.2

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 11. Oktober 2016 um 08:00 Uhr